Stimmen zum Nationalparkfilm

Diese Stimmen zum Nationalparkfilm haben uns erreicht. Herzlichen Dank dafür!

Die Naturaufnahmen sind so überwältigend, dass sie einem Appell an die lebenden und zukünftigen Generationen gleichen, das Paradies nicht irgendwo ausserhalb der Erde zu suchen, sondern hier auf unserem wunderbaren blauen Planeten zu erkennen, zu erkunden und für die Ewigkeit zu bewahren. Wenn uns etwas in der Natur stört, ist es kein Fehler der Natur, sondern unser Kenntnis-, Verständnis- und Fantasiemangel behindert uns die vollkommene Gesetzmäßigkeit und Perfektion dieser Schöpfung zu durchblicken Elena Nesterenko, Regensburg, Konzertpianistin

"Die Szenen und Aufnahmen vermitteln wirklich ein großartiges Naturerlebnis. Ganz besonders beeindruckt haben mich die Aufnahmen von Spinnen, Käfern und anderen Insekten. Herzlichen Dank für Ihr Engagement für den Nationalpark"
Dr. Hans Bibelriether

Großes Kompliment! Der Film über den Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Feuerwerk an beeindruckenden Natur- und Tieraufnahmen. Gut und objektiv recherchiert wird die Nationalpark-Philosophie "Natur Natur sein lassen" sehr gut erklärt. Eine beachtenswerte Dokumentation, die nicht nur Natur- und Tierfilmliebhaber begeistern dürfte, sondern jeden, der sich für den ältesten Nationalpark Deutschlands und den Bayerischen Wald interessiert. Sicher auch eine schöne Geschenkidee!
Roswitha Prasser, Redaktion DA WAIDLER

Mit dem Film über den Nationalpark Bayerischer Wald ist ein toller Film gelungen, der sehr gut und sehr schön das Wesen des Nationalparks und seiner Tiere und Pflanzen wiedergibt. Wer selber Natur fotografiert oder filmt, kann besonders gut die Qualitäten des Films erkennen und die unendlichen Mühen nachempfinden die nötig sind, ein so herausragendes Werk zu schaffen.
Fritz Pölking, Greven

In faszinierend schönen Bildern zeigt der Film von Christoph Becker die wilden Wälder im Nationalpark Bayerischer Wald. Wer Natur in ihrer Ursprünglichkeit entdecken will, sich mit der Diskussion um unbeeinflusste Natur vertraut machen will, dem bietet der neue Film über den Nationalpark grundlegende Information und Einblick in das freie Leben der Natur.
Karl Friedrich Sinner, Lt. Forstdirektor

Durch Ihren Film wurde mir, als eigentlich begeisterter Liebhaber der Alpen, ein neues faszinierendes Landschaftsgebiet gezeigt. Ihr lehrreicher Beitrag, mit seinen klaren und vielfältigen Aufnahmen, erweckt schon beim Zuschauen die Liebe zur Natur, und ich fühlte mich in ihr. Meine herzlichsten Glückwünsche zu diesem absolut gelungenen Werk, das alle Sinne und somit die Seele berührt! Ich wünsche Ihnen, auch zur Bereicherung Ihrer Zuschauer, viel Erfolg für weitere Projekte.
Petra Kuczera, Berlin

Der Film ist sehr professionell gemacht, sinnlich, informativ, originell - einfach gut!
Hanne Mohr, Holzminden

Beifall für den Film!!! Solche Arbeiten würde ich mir öfter wünschen!
Alfons Hauke, Ingolstadt

Die Darstellung waldökologischer Prozesse haben mich aber besonders beeindruckt. Ich habe Sie in dieser Form noch nicht gesehen. Sehr lehrreich und mit phantastischen Bildern untermauert.
Andreas Weber, Speck